Zurück

Bültjer Motorsegler

79.000,00  inkl. MwSt.

Fantastischer Motorsegler in sehr gutem Gesamtzustand. Ketch mit ca. 70 qm Segelfläche. Spanten Eiche, Rumpf Kambala, Steuerhaus und Aufbau Kambala und Teak, Deck Teak, Interieur Teak. Die Werft Bültjer (D) war bekannt für sehr gut gebaute Holzyachten. Dies ist einer der zuletzt Gebauten. Iveco 6 Zylinder Diesel 145 PS neu im Jahr 2000.
Vordere und hintere Kabine mit jeweils 2 Betten. Doppelbett-Option im Salon. Komplette Ausstattung inkl. Heizung, Warmwasser, Autopilot, Navigationselektronik etc. 2 x Radsteuerung. LÜA 11,20 m. Länge inkl. Bugspriet 12 m. Besichtigung: nach Vereinbarung.

 

Stapellauf: Mai 1982 Bauwerft: H. Bültjer, Ditzum/Ems, Einzelbau auf Basis der Rümpfe der Segler „Westwind“ und „Nordwind“ (2 Spanten verlängert), Langkieler Bau-Nr.: 221 A (Listen-Nr. 137) Werkstoff: Spantengerüst Eiche, Rumpf Kambala, Aufbau Kambala/Teak, Inneneinrichtung Teak, außen gelackt, innen mit Lacköl behandelt, Teak-Stabdeck auf Haupt-, Aufbau- und Steuerhaus (28 mm Teakholz natur auf Sperrholz), Masten und Bäume aus Pitchpine, Scheuerleiste in Niro 50 x 6 auf starker Holzleiste Länge: 11,20 m über Deck, 12,00 m mit Klüver Breite: 3,50 m Tiefgang. 1,80 m Gewicht: ca. 18 t Takelung: Ketsch Segelfläche: ca. 70 qm (Rollgenua, Hauptsegel, Besan), an beiden Bäumen Lazy Jacks Zusatzsegel: Fischermann mit kompletter Holevorrichtung Wanten: Niro, Hauptmast 8 mm, Besan 6 mm mit Niro-Wantenspannern Winden: 4 x Lewmar-Schotwinden, 3 x Lewmar-Fallwinden Motor: Iveco 6-Zyl.-Schiffsdiesel 8061 M14 mit Direkteinspritzung und Zweikreis-Seewasserkühlung, 145 DIN-PS (neu 2000), ca. 660 Betr.-Std., Neuausrüstung des kompletten Maschinenraumes im Jahr 2000, Motor schallgedämmt unter Steuerhausboden, Steuerhausboden komplett mit vier Luken zum Öffnen, Zugang zusätzlich vom Salon, Motorraum beleuchtet Getriebe: hydraulisches Velvet-Untersetzungs- und Wendegetriebe Schiffsschraube: Festpropeller, 3-flüglig Raumaufteilung: festes Steuerhaus mit zwei seitlichen Schiebtüren, L-Sitzecke mit Teakholztisch, Holz-Schiebeluke mit großer Glasscheibe (Größe konzipiert für Motorausbau), 3 große NiroParallelscheibenwischer, einzeln schaltbar mit Endabschaltung, Steuerhausscheiben aus Sicherheitsglas, großer Kartentisch mit großem Karten-Staufach, Instrumentierung auf Instrumententafel an der Steuerhausdecke und oberhalb des Kartentisches bzw. im Steuerstandschrank, alle Instrumente schaltbar beleuchtet, Kartenleselampe, seitliche Stauräume unter den Gangborden mit Klapptüren, großes Bücherbord Salon mit U-Sofa und Teakholztisch sowie kompletter Küche in Längsrichtung, 4-flammiger Edelstahlkocher, 90l-Gas/12 V/220V- Kühlschrank und Edelstahl-Doppelspüle, großer Spülenunterschrank und Schubladenschrank, seitliche Schiebtürschränke auf beiden Seiten, an BB mit Barfach, Stauräume seitlich hinter den BB-Rückenpolstern mit Klapptüren, 4 große Bronzebullaugen, davon zwei zum Öffnen Bad/Toilette mit großer Rheinstrom-Y4-Pumptoilette, Keramikwaschbecken und Teakholz-Spiegelschrank, Deckdusche warm/kalt, zwei große Bronzebullaugen, davon eines zum Öffnen, Durchgang zur Vorderkabine abtrennbar mit Zugang zum StB-Kleiderschrank (Schiebetür zum Salon und doppelt anschlagende Bad/Toilettentür), darüber großes Bronzebullauge Vorderkabine mit zwei Kojen, zwei Hängeschränken und Zugangstür zur Vorpiek als Stauraum, große aufstellbare Teakholzluke mit rundem Lichtprisma, 3 kleinere Bronzebullaugen Achterkabine mit Doppelkoje, zwei Kleiderschränken, Unterschrank mit Stauraum, Bücherbord und Schubladenschrank, 4 große Bronzebullaugen, davon zwei zum Öffnen, Zugangstür zur Achterpiek mit Ruderzylinder und großem Stauraum; in allen Räumen viele Schränke, Schubladen und Ablagen überwiegend mit schaltbarer Beleuchtung, große Stauräume unter den Sitzen und Kojen Ruderanlage: Ruderhydraulik mit Innen- und Außensteuerstand, professionelle Ausführung von „Hydrocontrol“ mit Sperrventilen, Leitungsverlegung mit 15mm-Ermetro-Hudraulik-Stahlrohr, Autopilot Neco, 2 Teakholzruderräder mit Holzkranz (daußen = ca. 600 mm, dinnen ca. 900 mm ) Bordelektrik: 12V, 2 Stromkreise: Bordversorgung und Starterstromkreis, automatisches Batterieladegerät, große Schalttafel mit Sicherungs-/Schaltautomaten, Landanschluss 230 V mit Steckdosen in allen Kabinen einschl. Steuerhaus, separat abgesichert mit 230 V-Sicherungsautomaten Frischwasser: Druckwasseranlage mit Druckkessel und Heißwasserbereitung, drei Warm-/Kaltwasser-Zapfstellen Tankinhalt: ca. 800 l Diesel, ca. 600 l Frischwasser (alles Niro-Einbautanks) Heißwasser: Durchlauferhitzer Gas Heizung: 2020 Dieselheizung neu mit neuen Leitungen. Gasanlage: Gasflaschenkasten für 5 kg-Gasflasche auf dem Achterdeck, Leitungsverlegung mit Kupferrohr und Ermetro-Verschraubungen mit Stützhülsen für Gasheizung, Kühlschrank, Kochplatte und Warmwasser-Durchlauferhitzer Schlafplätze: 4 feste Kojen, davon zwei in der Vorderkabine und zwei in der Achterkabine, Salontisch kann zu zwei weiteren Kojen umgebaut werden (Extrapolster dafür vorhanden).

Umfassende Zubehörausstattung:

• sinnvolle, komplette Navigations-Ausrüstung
• umfangreiche Motor-Instrumentierung
• Windmessanlage VDO
• Ruderlagenanzeiger VDO
• Elektrisches Log VDO
• Gegensprechanlage mit aut. Nebelhorn und Signalhorn
• Doppelklang-Signalhorn
• Decksuchscheinwerfer
• Selbststeueranlage Neco
• Mutter-Tochter-Kompass Neco
• Sestrel-Magnetkompass (Steuer- und Peilkompass)
• Rettungsinsel Offshore für 4 Personen mit Halterung
• 2 Rettungskragen mit Wurfleinen in Nirohalterungen und Notblitzleuchte
• automatische, elektrische Bilgenpumpe und Handbilgenpumpe
• komplette Ausrüstung mit Leinen und Fendern
• Buganker (Pflugschar), Heckanker (Plattenanker), jeweils mit Ankerleinen und fester Halterung
• Außensteuerstand mit Sitzbänken (zugleich Stauraum)
• beide Ruderstände mit großen Holzruderrädern
• Großer Kartentisch mit Kartenfach im Ruderhaus
• Barometer, Thermometer, Hygrometer, Glasenuhr, Tidenuhr, z.T. mehrfach vorhanden
• Einbauradio mit CD-Player und sechs Lautsprechern
• Polsterung, Teppiche, Vorhänge für alle Räume, farblich abgestimmt
• Kabinendecken in allen Räumen mit naturgelackten Holzbalken und wollweißem Veloursteppich in den Zwischenräumen
• Komplettausstattung mit Innenraumleuchten
• Badeleiter und beidseitig einzuhängende Schleusen-/Stegausstiegsleiter (Niro/Teak) • Sonnensegel über gesamtes Achtercockpit unterhalb des Besanbaumes
• Sonnenschutzsegeltuch für alle Steuerhausscheiben rundherum, abnehmbar
• Segeltuch-Schutzhauben für Steuerhausschiebeluk, Vorderkabinen-Klappluke (höhenvariabel mit Lüftungsnetztuch), Suchscheinwerfer, Decklautsprecher

Marke
Bültjer
Modell
Motorsegler
Baujahr
1982
Liegeplatz

Nordsee

Rumpfmaterial
Holz
Allgemeines
Werft
Bültjer (D)
Interieur
Kojen
4 - 6

Zurück